Kommentare: 6
  • #6

    Yvonne Manz (Dienstag, 19 Juni 2018 08:40)

    Auf der Suche nach einer Unterkunft für einen 60. Geburtstag sind wir glücklicherweise auf das Haus „Sonne am Fluss“ gestoßen.
    Von der Buchung, über die Begrüßung und das Forellen räuchern, bis zur Verabschiedung und sogar das Nachsenden einer vergessenen Bluse, war der Kontakt zu Fam. Westermann sehr freundlich und herzlich.
    Die Unterkunft ist bunt und fröhlich und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Die Küche ist super ausgestattet und es ist vom Salzstreuer bis zum XL-Kochtopf wirklich alles da. Auch für die 2 Kleinkinder war von Hochstühlen über Reisebetten, Kindergeschirr und eine große Spielecke alles da.
    Die größte Herausforderung waren wohl die Zimmer, denn da keines dem anderen gleicht und jedes seinen eigenen Charme und Flair hat, hat es einige Zeit gedauert bis jeder sein „Lieblingszimmer“ ausgesucht hatte.
    Unser Aufenthalt hätte gern noch ein paar Tage länger dauern dürfen…
    Sollte jemand nach einer außergewöhnlichen Unterkunft fragen die für viele Personen geeignet ist, werden wir das Haus „Sonne am Fluss“ auf jeden Fall mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

  • #5

    Sabine Higgen (Dienstag, 02 Januar 2018 10:48)

    Weihnachen 2017 in Buntenbock!
    Vom 22. bis 26. Dezember verbrachten wir mit der Großfamilie das Fest im Gästehaus Sonne am Fluß. Wir waren sehr gespannt auf das Haus, versprachen doch die Bilder auf der Website etwas Besonderes! Wir wurden nicht enttäuscht, im Gegenteil, das Haus ist etwas ganz Besonderes! Mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und hervorragend ausgestattet ermöglichte es uns eine wunderbare Zeit. Und sogar der von uns erhoffte Schnee war da!
    Nach einem herzlichen Empfang fühlten wir uns sofort sehr wohl, die weihnachtliche Dekoration ließ gleich die rechte Stimmung aufkommen. Die Sauna im Garten wurde ausgiebig genutzt, es standen sogar Bademäntel, Saunatücher und Schlappen zur Verfügung! Bei den Kindern jeder Altersstufe kam keine Langeweile auf, das Spieleangebot samt interessanter Bücher ist bemerkenswert. Die Krönung unseres Aufenthaltes war das Billardturnier.
    Die Tage vergingen viel zu schnell und wir hoffen, uns mal wieder hier treffen zu können.
    Vielen Dank auch für das sofortige Nachsenden der von uns vergessenen Kleinigkeiten!!
    Ich habe beruflich schon viele Ferien - und Seminarhäuser kennengelert aber das Haus am Fluß toppt alles!

  • #4

    Gerhard Scheutzow (Montag, 13 November 2017 16:40)

    Wir waren vom 10.11. - 12.11.2017 mit insgesamt 11 erwachsenen Personen im Gästehaus "Sonne am Fluss", das etwas abseits vom Trubel im Ortsteil Buntenbock in Clausthal-Zellerfeld liegt. Es wird von Familie Westermann/Goslar hervorragend betreut.

    Alle waren begeistert! Nicht nur von den individuell gestalteten Zimmern mit eigenem Bad, sondern auch von der großzügig angelegten neuen Küche, die super geschaffen ist für die gemeinsame Zubereitung der Mahlzeiten. Unbedingt erwähnenswert: Die sehr gute Ausstattung, die keinen Wunsch offen ließ. Auch der vorher abgesprochene Brötchenservice klappte hervorragend.
    Die Aufenthaltsräume boten verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten für Einzelbeschäftigung, kleine oder größere Gruppen: Bücher - Spiele - Stereoanlage - TV - alles vorhanden, ebenso wie Telefon + WLAN.
    Insgesamt ist das Gästehaus mit sehr viel Überlegung und Liebe gestaltet und eingerichtet. Man fühlt sich auf Anhieb wohl, auch dank der gesamten farblichen Gestaltung innen und auch außen.
    Unbedingt erwähnen muss ich auch die sehr aufmerksame und freundliche Betreuung durch Familie Westermann sowohl im Vorfeld als auch während unseres Aufenthalts. Dazu gehörte nicht nur die Organisation des Brötchen- und eines Taxi-Service, sondern auch eine kundige Stadtführung in Goslar und eine beeindruckende Untertage-Führung im Bergwerk Rammelsberg. Beide Orte sind ja Weltkulturerbestätten der UNESCO.
    Unser Fazit: Das Gästehaus "Sonne am Fluss" ist unbedingt empfehlenswert!!!!!

  • #3

    Thorsten Vorberg (Sonntag, 17 September 2017 23:59)

    Mein Wanderfreund und ich haben einen Zwischenstopp im Haus der Sonne abgehalten, das uns richtig gut gefallen hat. Das Haus hat Flair und ist mit allerhand Liebe eingerichtet. Die Lage ist prima, da nah am Hexenstieg und in der Nähe zu mehreren Seen mit Bademöglichkeiten. Familie Westermann hat uns herzlich empfangen und uns eine wunderbare Frühstücksauswahl bereitet. Schade, dass wir nur für eine Übernachtung bleiben konnten.

  • #2

    Cordula Wethkamp (Sonntag, 03 Januar 2016 08:37)

    Ich habe ganz kurz vor Weihnachten ein tolles Geburtstagsfest im Haus Sonne gefeiert, drei Tage lang! Alle 30 Gäste haben sich sehr wohlgefühlt und das Ambiente des Hauses genossen. Vielen Dank an Familie Westermann!

  • #1

    Jörg Naumann (Donnerstag, 12 November 2015 13:27)

    ein tolles Haus mit sonnigem Gemüt -
    wir waren ein langes Wochenende bei schönstem Herbstwetter in Buntenbock
    'in Großfamilieie' - 4 Generationen, 16 Erwachsene, 2 Kleinkinder + 2 Säuglinge
    und es hat allen sehr gut gefallen - angefangen von der freundlichen Begrüßung durch die Vermieter und beendet mit einer ebenso herzlichen Verabschiedung am Sonntag - die Zimmer und Gemeinschaftsräume sind sauber und gut möbliert - jede Menge Spielzeug und Bücher sind da -
    die Küche ist top ausgestattet und man kann gemeinsame Mahlzeiten am großen Tisch entspannt genießen -
    die im Bau befindliche Sauna wird dem Anwesen die Krone aufsetzen -
    wir kommen gerne wieder !
    :o)))