Das sind wir!

Seit dem 1. Januar 2013 ist die Familie Westermann im Besitz des Gästehauses "Sonne am Fluss" .

 

In familiärer Atmosphäre möchten wir Ihnen bei uns einen unvergesslichen Urlaub ermöglichen.

Jan Westermann
Jan Westermann

 

 

Jan Westermann  (Inhaber, Geschäftsleitung)

 

Nach meiner normal verlaufenden Schullaufbahn in Goslar, hatte ich nach all den Jahren der Theorie den starken Drang etwas Praktisches zu tun. Während ein Großteil meiner Freunde versuchte das Abitur zu bewältigen, um anschließend studieren zu können, entschloss ich mich dazu einen Beruf zu erlernen, der mich faszinierte und von dem ich überzeugt war.

 

So lernte ich in der Lüneburger Heide bei einem Forellenzuchtbetrieb den Beruf des Fischwirtes.                            

                      

Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht und so konnte ich im Jahr 2002 meinen Gesellenbrief als Fischwirt entgegennehmen. Neben den Ausbildungsinhalten konnte ich auch in anderen Bereichen viel dazulernen, wofür ich sehr dankbar bin. Hier wurde z.B. meine Liebe zur Natur und Allem was damit zusammenhängt entfacht. So entstand auch meine Passion, die Jagd.

 

Nachdem ich die Ausbildung zum Fischwirt erfolgreich abgeschlossen hatte, kehrte ich zurück in meine Heimatstadt Goslar, um hier in der Jugendherberge meinen Zivildienst zu absolvieren.

 

Während meiner Zivizeit kam ich auch mit der Jugendarbeit in Kontakt und ich bemerkte, dass dieses Berufsfeld auch einen gewissen Reiz auf mich ausübte. So entschied ich mich dafür eine weitere Ausbildung in Angriff zu nehmen und erlernte den Beruf des Erziehers. Seit einigen Jahren bin ich nun  hauptberuflich als Erzieher tätig, u.a. in einer Waldgruppe.

 

Im Jahr 2006 bekam ich die Möglichkeit als freier Mitarbeiter in der Naturschule Harz zu arbeiten. Die Naturschule bietet verschiedene Formen der Waldpädagogik für alle Altersgruppen an. Dies war eine schöne Verbindung für mich die pädagogische Arbeit und die Arbeit in der freien Natur zu verbinden. Bei einer Führung für Urlaubsgäste lernte ich hierbei auch das erste Mal Frau Kemper vom „Landhaus Kemper“ kennen.

 

Seit dem Jahr 2011 biete ich nun gemeinsam mit meinem Vater direkt in Buntenbock, “Forscher-und Entdeckerreisen“ durch das Weltkulturerbe „Oberharzer Wasserregal" für die Gäste von Frau Kemper und nun natürlich auch für unsere Gäste an.

 

Im Januar 2013 ergab es sich, dass wir das Gästehaus „Sonne am Fluss“ von Frau Kemper erwerben konnten und nun gemeinsam als Familie unseren Gästen ein paar schöne und erlebnisreiche Tage, z.B. für einen Familienurlaub hier im Oberharz oder um einen Urlaub im Freundeskreis zu verbringen, bieten möchten. 

 

Ich hoffe auch Sie, als Familie oder auch als Gruppe, bald in unserem Gästehaus „Sonne am Fluss“ begrüßen zu dürfen.

 

Ihr

Jan Westermann